Keyvisual
Deutsch  English  Francais



Schatten

Stadtmuseum Tettnang

Stadtgeschichte hautnah!

... von Richtschwert, Narrenkappe, Bürgeruhr zu Goldenen Hopfenmedaillen und nicht ganz reinsilbernen Münzen, der elektrifizierten Rathausuhr, die sich selbst aufzieht und den Schützenscheiben so vielfältig wie die Exponate sind die Geschichten, die das Montfort-Museum zu erzählen hat: von Dorf, Burg und Stadt, der Hexe Anna Lohr, dem Heiligen Johannes von Montfort, von Wein, Hopfen und Narren.

Die Grafen von Montfort residierten und regierten 534 Jahre und hinterließen drei Schlösser, Österreich brachte die allgemeine Schulpflicht, Bayern das Bürgermilitär und das Königreich Württemberg den Hopfen und einen Fürstentitel.


Das Stadtmuseum ist immer auf der Suche nach neuen Ausstellungsstücken, die das einstige Leben in Stadt und Land zeigen.

 

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie uns eine Dauerleihgabe oder eine Schenkung zur Verfügung stellen möchten!

Führungen und Sonderausstellungen

„Sonderausstellung „Unglaubliches aus dem Rathaus“ noch bis zum 31.07.2019“

 

Vorankündigungen

8. September 2019: Eröffnung der Bahnausstellung zum Bähnlesfest


5. Oktober 2019: „Damals & Dunkel – Das Stadtmuseum bei Nacht.“ Taschenlampenführungen zur Langen Nacht der Museen des ORF

Druckversion    zurück    

Ansprechpartner

Stadtmuseum Tettnang
Herr Dr. Florian Schneider
Montfortstr. 43
88069 Tettnang
Tel.: 07542 510-180
archiv@tettnang.de
Facebookseite

Google My Business

Instagram

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten April - Oktober
Dienstag - Sonntag: 14.00 - 18.00 Uhr


November bis März geschlossen.



Startseite    Impressum    Sitemap    rathaus@tettnang.de    -    Tourist-InfoBüro Tettnang   -   Montfortstr. 41   -   88069 Tettnang   -   Telefon 0 75 42 - 510 -500

Tourist-InfoBüro Tettnang  -  Montfortstr. 41  -  88069 Tettnang  -  Telefon 0 75 42 - 510 -500