Keyvisual
Deutsch  English  Francais



Schatten

Schwäbische Rezepte und Spezialitäten

Schwäbische hausgemachte Kässpätzle

Zutaten für Kässpätzle:
 

  • 500 g Mehl
  • 5  Eier
  • 50 – 200 ml Wasser
  • Salz
  • 200 g Käse (z.B. Appenzeller Bergkäse)
  • Zwiebeln
  • Pfeffer


Rezept für 4 Personen
Alle o. g. Zutaten werden in einer Schüssel vermengt und mit einem Kochlöffel mit Loch (oder auch Handrührgerät) in der Mitte geschlagen, bis der Teig Blasen wirft. Wenn der Teig langsam und zäh von einem Löffel fließt ohne zu reißen, hat er die richtige Konsistenz. Andernfalls mehr Wasser oder Mehl dazugeben
Einen großen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen; reichlich Salz zugeben. Eine Schüssel und ein Sieb zum Abtropfen bereitstellen.
Wenn das Wasser kocht, etwa zwei bis drei Löffel Teig in die Reibe geben und zügig in den Topf reiben.
Wenn die Spätzle im Laufe des Garprozesses an die Wasseroberfläche kommen, sind sie fertig. Mit dem Schaumlöffel die Spätzle aus dem kochenden Wasser nehmen und in eine bereit gestellte Auflaufform geben.
Sollte nicht mehr genügend Wasser im Topf sein, diesen wieder auffüllen und das Wasser zum Kochen bringen.

Angefangen mit den Spätzle, werden schichtweise Spätzle und geriebener Appenzellerkäse vermischt und warmgestellt.

Für die Garnitur Zwiebeln in Butter braten, bis die Zwiebeln schön braun sind. Alles über die Spätzli geben und die schwäbische Küche genießen.

Einen guten Appetit!!

 

Schwäbische Maultaschen

Zutaten:
 

  • 400 g Mehl
  • ½ TL Salz
  • 125 ml Wasser, lauwarm
  • 1 EL Essig (Weinessig)
  • 5 EL Öl

Für die Füllung

  • 400 g Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1,5 Brötchen, vom Vortag
  • 200 g Hackfleisch
  • 200 g Bratwurtbrät
  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 2 Eier
  • ¼ TL Salz
  • 1 Msp. Pfeffer, weiß
  • 1,5 Liter Fleischbrühe
  • 1 EL Schnittlauch in Röllchen

Zubereitung
Das Mehl mit dem Salz, dem Wasser, dem Essig und dem Öl zu einem glänzenden, geschmeidigen Teig kneten (eventuell beim Bäcker Nudelteig kaufen), dann unter einer angewärmten Schüssel 20 Minuten ruhen lassen.

Inzwischen den Spinat verlesen, waschen und 3 Minuten in wenig kochendem Salzwasser blanchieren. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Die Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Den Spinat abtropfen lassen und klein hacken. Die Brötchen ausdrücken und mit dem Hackfleisch und der Bratwurstmasse, den Zwiebeln, der Petersilie, dem Spinat, den Eiern, dem Salz und dem Pfeffer mischen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen und dann in ca. 15 cm große Quadrate schneiden. Jeweils einen Esslöffel der Füllung auf die Quadrate geben. Diese zusammenklappen (als Recht- oder Dreieck) und die Ränder fest zusammendrücken. Die Fleischbrühe zum Kochen bringen, die Maultaschen darin im offenen Topf etwa 10 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an die Oberfläche steigen. Die Maultaschen in der Fleischbrühe mit dem Schnittlauch bestreut servieren.

Die Maultaschen können aber auch mit reichlich goldbraun gebratenen Zwiebelringen und Salat serviert werden.

Einen guten Appetit!!

 

Omas Apfelkuchen

Zutaten:
 

  • 350 g Hefeteig
  • 500 g Milch
  • 1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 2 Eigelb
  • 60 g Sultaninen
  • 30 g Mandeln, grob gehackt
  • 750 g Äpfel


Zubereitung

Aus Milch, Eigelb und Puddingpulver einen Pudding kochen. Eine ausgefettete Springform wird mit dem Hefeteig ausgelegt. Die Sultaninen einstreuen. Darauf den ausgekühlte Vanillepudding streichen. Apfelschnitze eindrücken und die Mandeln darüber streuen. Die Form mit einem passenden Deckel oder einer zweiten Form abdecken. Den Kuchen bei ca. 160°C etwa 30 Minuten backen (darauf achten, dass die Äpfel weich sind).

Tipp: Harte Äpfel vorher blanchieren!

Einen guten Appetit!!

Druckversion    zurück    

Ansprechpartner
Tourist-InfoBüro TIB Tettnang
Montfortstr. 41
88069 Tettnang
Tel.: +49 7542 510-500
Öffnungszeiten Tourist Information ab 01.01.2019

April - September:

Montag bis Freitag: 09.00 - 17.00 Uhr


Oktober - März:

Montag bis Donnerstag: 09.00 - 12.00 Uhr
14.00 - 16.00 Uhr
Freitag: 09.00 - 12.00 Uhr


An gesetzlichen Feiertagen geschlossen.




Startseite    Impressum    Sitemap    rathaus@tettnang.de    -    Tourist-InfoBüro Tettnang   -   Montfortstr. 41   -   88069 Tettnang   -   Telefon 0 75 42 - 510 -500

Tourist-InfoBüro Tettnang  -  Montfortstr. 41  -  88069 Tettnang  -  Telefon 0 75 42 - 510 -500